Weiße Riesen im noch kahlen Wald

08. März 2013

Birken

Die Birke hat als einziger einheimischer Baum eine weiße Rinde. Das hat einen Grund: Und zwar ist die Birke ein Baum der sehr viel Licht benötigt und somit immer am Wald- und Wegesrad zu finden ist. Damit sie in der prallen Sonne nicht viel Wasser verliert, besitzt sie eine weiße Borke, die die Sonnenstrahlen reflektiert.

Birken

Und da auf meinem Waldspaziergang so viele schöne Birken am Wegesrand standen, habe ich mir gedacht, dass ich eine Bilderserie zu diesem Baum zusammenstelle :) Viel Spaß dabei!

Birken

Birken

Birken

Birken

Weitere interessante Artikel:

2 Antworten zu “Weiße Riesen im noch kahlen Wald”

  • Kevin

    Mir gefällt die Farbwelt & die Kontraste richtig gut! :)
    Mein Favorit ist #2

    Der Wald im Hintergrund ist entsättigt oder?

    • One Glimpse
      oneglimpse

      Dankeschön! :)

      Jop, ist sozusagen ein Verlauf von ungesättigt zu gesättigt. Es soll die Aufmerksamkeit hauptsächlich auf die Bäume richten bzw. die beige/rot/grüne untere Hälfte des Bildes.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>