Teneriffa in Bildern – Zweite Tour: Das Tenogebirge und Masca

28. Januar 2014

Unsere Reise ging am zweiten Tag in den Nordwesten von Teneriffa. Die Serpentinen-Fahrt war hier fast noch anstrengender als am ersten Tag im Anagagebirge.

Zweite Tour: Das Tenogebirge und Masca

Landkarte Teneriffa – Tour ZweiVon unserem Hotel aus ging es erstmal wieder auf die TF-1 in Richtung Santiago del Teide. Ab da machten wir einen kleinen Abstecher zu den Los Gigantes. Diese riesengroßen Steilhänge sind zwar besser vom Meer aus zu betrachten, aber waren von weitem auch schon gigantisch.

Von da aus fuhren wir hinauf zum kleinen, süßen Städtchen Masca, welches mitten in den Hängen vom Tenogebirge liegt.

Tenogebirge, kurz vor Masca

In Masca waren die Wege extrem steil und man musste aufpassen, dass man nicht ausrutscht :D Aber es war ein Erlebnis dort zu sein! Allein schon die Anfahrt ist es wert hier her zu kommen. Es gibt etliche Aussichtspunkt auf der Strecke und man kann jedes Mal einen anderen Teil der Insel riesig weit überblicken.

Und man sollte sich dort die Kaktusfeigen-Marmelade besorgen, die schmeckt göttlich :D

Masca auf Teneriffa

Und atemberaubende Panoramen konnte man fast überall schießen ;)

Panorama-Foto vom Tenogebirge Auf dem weiteren Weg von Masca Richtung Buenavista del Norte landeten wir noch an einem schönen Küstenabschnitt, wo wir eine kleine Brot-Pause am Meer eingelegt haben :)

Küste bei Buenavista del Norte

Von Buenavista del Norte sind wir auf einer kleinen Straße, die keine Serpentin-Kurven, sondern Abbiege-und-in-ersten-Gang-schalten-Kurven :D hatte, in Richtung El Tanque zum Kamelreiten gefahren. Das ist übrigens ein wackeliges, aber lustiges kleines Abenteuer ;)

Strand, Sonne und Meer – Urlaubsfeeling pur

Am nächsten Tag haben wir als erstes eine Schiffstour gemacht, wo wir sehr viele Delfine und Grintwale gesehen haben. Wirklich wundervoll!
Den Rest des Tages haben wir uns ein bisschen Ruhe gegönnt und die Gegend um Las Americas und La Caleta (Stadtteil von Costa Adeje) unsicher gemacht ;) Wir haben Cocktails am Meer getrunken, waren schwimmen und haben zusammen den Sonnenuntergang genossen.

La Caleta – Sonnenuntergang am Meer

Den ersten Teil meines kleinen Reisetagebuchs findet ihr hier. Und der nächste folgt bald ;)

Eure Laura

P.S.: Und hier kommt ihr zu den Artikeln “Teneriffa in Bildern – Erste Tour: Die Lorbeerwälder des Anagagebirges” und “Teneriffa in Bildern – Dritte Tour: Teide-Nationalpark” 

Trackbacks & Pings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>